Behandlungen

Botox Behandlung

Faltenbehandlung mit Botox (Botulinumtoxin A)

Faltenglättung mit Botulinumtoxin ist eine beliebte Behandlungsmethode gegen Gesichtsfalten. Die Injektion von Botulinumtoxin entspannt gezielt die mimische Muskulatur (z. B. Zornesfalte, sog. Krähenfüsschen und Knitterfältchen oberhalb des Mundes). Die Wirkung der Faltenunterspritzung hält etwa 4–6 Monate an.

Faltenunterspritzung mit Fillern (Hyaluronsäure)

Hyaluronsäure ist eine Substanz, die in natürlicher Form auch im menschlichen Körper vorkommt. Für die Faltenbehandlung werden biotechnisch hergestellte Hyaluronsäuren verwendet, die bei der Injektion unter die Haut stark wasserbindend wirken. Wie viel Wasser das injizierte Hyaluron bindet, ist von der Dichte der Substanz abhängig. Hyaluronsäure gibt es in unterschiedlicher Dichte. Hyaluronsäure wird in einem Zeitraum von 8 – 12 Monaten vom Körper abgebaut.

Hyaluronsäure Behandlung
Injektionslipolyse Behandlung

Fettwegspritze mit Aqualyx®

Die sog. Fettwegspritze (Injektionslipolyse) ist eine Methode zur Behandlung von kleineren bis mittleren Fettdepots am Körper und im Gesicht ohne einen operativen Eingriff.

Hautstraffung & Bodycontouring mit Stoßwellentherapie

Die Stoßwellenbehandlung wird als „Stand Alone“ Anwendung oder in Kombination mit der Kryolipolyse eingesetzt. Bei der „Stand Alone“ Anwendung steht die Verbesserung der Hautstruktur und des Bindegewebes im Vordergrund. Typische Anwendungsgebiete sind hier z.B. die Cellulite, Bindegewebsschwäche (Oberarm, Unterbauch usw.) und Dehnungsstreifen.

Bodycontouring Behandlung
Kryolipolyse Behandlung

Fettreduktion mit Kryolipolyse

Es handelt sich um eine nicht-invasive Technik, bei der das Fettgewebe etwa eine Stunde lang unterkühlt wird. Der zu behandelnde Bereich (Bauch, Hüftpolster, Oberschenkelaußen- und -innenseiten) wird angesaugt und gekühlt. Dabei kommt es zu einer kälteinduzierten Gewebeentzündung, hierdurch wird die Dicke der Fettgewebeschicht um 10 – 25 % verringert.

Behandlung der Hyperhidrose
(übermäßige Schweißproduktion) mit Botulinumtoxin A

Botulinumtoxin (Botox) wird in extremer Verdünnung intracutan (in die Haut) gespritzt und hemmt die Produktion der Schweißdrüsen. Die Wirkungsdauer beträgt 8 – 12 Monate.

Hyperhidrose Behandlung

Ernährungsberatung

Anhand individueller Ernährungsprotokolle wird eine den Bedürfnissen und Zielen des Patienten angepasste Ernährungsberatung durchgeführt.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten,
schicken Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie uns an.

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Termin online zu vereinbaren: